Konstanzer Jazzherbst 2012

17.-20. Oktober 2012 - schon vorbei

Dies ist der Konstanzer Jazzherbst Archiveintrag von 2012, es gibt aber aktuelle Infos für 2016
Konstanzer Jazzherbst 2016 - 26.-29. Oktober 2016 - Location: Konstanz

33. Konstanzer Jazzherbst

17.10.2012 (Mi) - 20.10.2012 (Sa)

Jump to: Infos | News | Line Up | Tickets | Kontakt

Musikart:
Zeitgenössisch, modern,
Region:
Baden-Württemberg, Deutschland 
Festivalort:
78416 Konstanz
Besucher:
500 Besucher erwartet
Tickets:
Festivalticket ca. 50€+VVK

Infos zum Konstanzer Jazzherbst 2012

Das Festivalprogramm umfasst acht Konzerte an vier Tagen. An zwei
Spielstätten, dem Wolkensteinsaal im Kulturzentrum am Münster und dem K9 in der Hieronymusgasse gibt es abwechselnd ein Doppelkonzert. Dieses Jahr erleben wir unterschiedliche Generationen von Musikern und Musikerinnen, wie junge Musiker von den Arrivierten gefördert werden und die Arrivierten von beeindruckender Frische durchdrungen sind.

Programm:
17.10., 20:00, Kulturzentrum: Three Fall - Eine Kreative Band Mit Ungewöhnlicher Besetzung: Posaune, Schlagzeug, Tenor-saxofon, Bassklarinette) Die Musik Des Trios Ist Inspiriert Von Hiphop, Funk, Ethno-oriental Und Elektro.
Wollny-hausmann-sternberg Mit Dem Programm 'kindertotenlieder' Nach Gustav Mahler. 3 Musiker, Die Auf Ihrem Instrument Einzigartiges Erreicht Haben. Musik Voller Innovation, Kompromisslosigkeit, Authentizität.
18.10., 20:30, K9: Fredy Studer Solo. Er Ist Einer Der Innovativsten Drummer Europas. Seit über 50 Jahren Aktiv Und Längst Ein Zeitzeuge Der Entwicklung Des Europäischen Jazz.
Die Besetzung Von Phall Fatale Ist Exzentrisch: Zwei Kontrabässe, Zwei Frauenstimmen, Elektronik, Schlagzeug. Seltsam Das Klangbild: Die Stimmen Der Sängerinnen Mischen Sich Mit Scharfen Elektronik-sequenzen Und Dem Kraftwerk Von Zwei Kontrabässen.
19.10., 20:00, Kulturzentrum: Riessler-charial . Maschine Versus Blasrohr - Die Beiden Instrumente Könnten Kaum Unterschiedlicher Sein. Und Doch Ist Das Zusammenspiel Der Stimmen Genial Verwoben Und Von Anhaltender Dynamik.
Michael Riessler Big Circle. Großorchestrale Dynamik Und Furiose Bläsersätze. Die Orgel Stets Das Objektive Zeitmaß Markierend. Eine Orchestrale Mischform, In Der ältere Formen Der Musikgeschichte Improvisierend Weiterentwickelt Werden.
20.10., 20:00, Kulturzentrum: Rabbit Rabbit. Der Titel Steht Für Ein Irres Glücksversprechen. Die Bizarre Musik Basiert Auf Liebe Zum Kunstlied, Folk, Industrial-musik, Improvisation Und Zu Herzzerreißenden Balladen. Eine Minimalistische, Intime, Raue, Schöne, Sparsame, üppige Und Fröhliche Stilstik.
Das Festival-finale Mit Manfred Bründl Silent Bass. Die Klangatmosphäre Der Aufregenden Sechziger Jahre Schimmert Durch Die Arrangements. Bründls Traditionelles Moment: Die Inspiration Und Der Respekt Zu Früheren Musikern. Sein Konzept Aber Zeitgenössisch.

History: 2016, 2013, 2012, 2011

Konstanzer Jazzherbst - LineUp 2012

Für das Konstanzer Jazzherbst 2012 sind 4 Bands bestätigt:
Fredy Studer Solo, Rabbit Rabbit, Riessler-charial, Three Fall

einige dieser Bands spielen/spielten auch auf folgenden Festivals:
Fusion 2014 (1), ELBJAZZ 2014 (1), Breminale 2011 (1), Südtirol Jazzfestival Alto Adige (1), Jazztage Ilmenau 2011 (1), Leipziger Jazztage 2010 (1)

Kontakt

Roland Baumgärtner
Postfach 10 16 04
78416 Konstanz
fon +49 (0)7531.52639
fax +49 (0)7531.918495

Website: www.jazzclub-konstanz.de

Karten für Konstanzer Jazzherbst 2012

17., 18. + 20.10. 22 Euro / 18 Euro ermäßigt / 14 Euro Mitglieder
19.10. 25 Euro / 20 Euro ermäßigt / 15 Euro Mitglieder
Festivalpass: 50 Euro / 40 Euro ermäßigt / 30 Euro Mitglieder

Kartenreservierungen
unter Tel. 0049-7531-52639 oder info[ätt]jazzclub-konstanz.de

Konstanzer Jazzherbst 2012 Tickets suchen

Festivaleintrag Konstanzer Jazzherbst 2012 - LineUp und Bands im Archiv
aktualisiert am 26.09.2012

Wo ist das Festival?
Location Konstanzer Jazzherbst 2012 bei Google Maps

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung