Rise after the Storm

02. Juni 2007 - schon vorbei

1. Rise after the Storm

02.06.2007 (Sa)

Musikart:
Alternative Deutsch Rock, Crossover, Alternative Rock
Region:
Niedersachsen, Deutschland 
Festivalort:
49082 Osnabrück
Besucher:
500 Besucher erwartet
Tickets:
Festivalticket ca. 5€+VVK

Infos zum Rise after the Storm

RISE AFTER THE STORM - Benefiz Open Air zu Gunsten des Marienheims Osnabrück-Sutthausen

Am 18.1.07 fegte bekanntlich der Orkan "Kyrill"
über Deutschland. Besonders schwer hat es u.a. auch das "Marineheim", ein Kloster mit Berufsschule getroffen.
Nun haben die Versicherungen endgültig jegliche
Begleichung abgelehnt und das "Marienheim" muss die Kosten für Reinigung und Reparatur selbst tragen.
Alle Einnahmen gehen zu 100% an das Marienheim!

Günstige Preise (z.B. Bier 0,33 1 EUR!), ein tolles Billing und die Solidarität werden die Besucher anlocken.

Lineup:
* Kind Im Magen? (Alternative Deutsch-Rock),
* Third Cucumber (Fun Rock),
* Die Millionäre (Alternative Deutsch-Rock),
* Strange Behavior (Rock),
* No Grace (Alternative Deutsch-Rock),
* Senomor (Crossover)

Rise after the Storm - LineUp 2007

Für das Rise after the Storm sind 6 Bands bestätigt:
Die Millionäre, Kind Im Magen, No Grace, Senomor, Strange Behavior, Third Cucumber

einige dieser Bands spielen/spielten auch auf folgenden Festivals:
Summer Nation 2010 (1), Freibad Open Air (1), Lunar (1), Bochum Total 2008 (1), BATTLE AUDIO FESTIVAL III (1), MAKE MY DAY 2006 (1)

Kontakt

OsnaEvents G.b.R.
Promotion: OsnaMetal.de
Hr. Marc Wiesenberg
Winkelstr. 2
49082 Osnabrück
Tel.: 0541-3343988

Website: www.benefiz-openair.de

Karten für Rise after the Storm

Abendkasse: 5,00 €

Es wird keinen Vorverkauf geben, ihr könnt euch aber verbindlich eure Karte reservieren! Diese liegt dann für euch an der Abendkasse bereit.
Kartenreservierungen:
karten@osnametal.de oder
Tel. 0541-3343988

Rise after the Storm Tickets suchen

Festivaleintrag Rise after the Storm - LineUp und Bands im Archiv
aktualisiert am 07.05.2007

Wo ist das Festival?
Location Rise after the Storm bei Google Maps

© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung