Reeperbahn Festival 2014

17.-20. September 2014 - schon vorbei

Dies ist der Reeperbahn Festival Archiveintrag von 2014, es gibt aber aktuelle Infos für 2017
Reeperbahn Festival 2017 - 20.-23. September 2017 - Location: Hamburg

9. Reeperbahn Festival

17.09.2014 (Mi) - 20.09.2014 (Sa)

Jump to: Infos | News | Line Up | Tickets | Kontakt

Musikart:
Indie, Pop. Rock, Funk, Soul
Region:
Hamburg, Deutschland 
Festivalort:
20359 Hamburg
Besucher:
30000 Besucher erwartet
Tickets:
Festivalticket ca. 91€+VVK

Infos zum Reeperbahn Festival 2014

DAS Club-Festival Europas! Die Clubs, Theater, Locations rund um Spielbudenplatz und Reeperbahn bieten ein breites Programm, bei dem es viel zu entdecken gibt.

ACHTUNG: Entgegen dem zuerst kommunizierten Termin vom 24. bis 27. September wurde das Reeperbahn Festival nun eine Woche nach vorn verlegt! Neuer Termin ist der 17. bis 20. September - sonst ändert sich nix.

Etwa 60 Locations, 350 öffentliche Programmpunkten, 25.000 Besucher, darunter 2.500 Branchenvertreter - das ist das Reeperbahn Festival in Zahlen.

Zu entdecken gibt es viel - daher hier noch das unserer Meinung passendste Zitat zum Festival, das wir Euch nicht vorenthalten wollen (von Holger Luckas/ RadioEins): "Ein Festival für Trüffelschweine".

*Wunderkinder eröffnen das Reeperbahn Festival

*Die REEPERBAHN FESTIVAL APP ist online!

*Raleigh Ritchie, BEA, Josh Record, Rosie Lowe und Money For Rope können leider nicht mehr beim Reeperbahn Festival spielen.
*Auch Tino Hanekamp, Your Favourite Enemy, Leo Rondeau und Rushden & Diamond können doch nicht beim Reeperbahn Festival auftreten.

*Psssstt.... Geheimkonzert
Wir freuen uns nun ganz offiziell auf einen special guest, der während des Reeperbahn Festivals ein ganz privates Geheimkonzert spielt: CLUESO

*Special Guest bei der Warner Music Night: BEATSTEAKS beim Reeperbahn Festival.

History: 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006

Reeperbahn Festival - LineUp 2014

Für das Reeperbahn Festival 2014 sind 229 Bands bestätigt:
257ers, Aisha Burns, Aku Naru, Akua Naru, Alcoholic Faith Mission, All The Luck In The World, Amber Run, Âme, Angel Olsen, Anna F., AnnenMayKantereit, Anthony Chorale und Olivia Anna Livki, Aron Pfeil, Astairre, Audience Killers, Balbina, Bazzookas, Beatsteaks, Ben Frost, Benjamin Nickel, Berndsen, Big Charlie, Bilderbuch, Black Eyed Dog, Blaenavon, Blaue Blume, Blonde Redhead, Blood Red Shoes, Bokka, Bored Nothing, Bring The Mourning On, Buttering Trio, Carnival Youth, Carson McHone, Cats On Trees, Charlie Boyer & The Voyeurs, Charlie Cunningham, Childhood, Claire, Clueso, Cold Specks, Cousins, Daniel James, Dark Horses, David Douglas, Dearly Beloved, Dewolff, Die Höchste Eisenbahn, DIE NERVEN, Djedjotronic, Doc Daneeka, Dry the River, Dyse, Eaves, Egotronic, Eh440, Einar Stray Orchestra, Eine Wand zwei Zeichner, Elit Sumner, Esben and the Witch, Exclusive, Ezra Furman & The Boyfriends, FAMY, Fat White Family, Feral & Stray, Fjørt, Float Fall, Flood of Red, Francesco Yates, Gengahr, Gingerpig, Golden Kanine, Gossling, Groenland, Hannah Lou Clark, Heinrich, Heisskalt, Holly Cook, Hozier, Hudson Taylor, I Am Giant, I Have A Tribe, Indiana, Intergalactic Lovers, Invsn, Isaiah, Jaakko Eino Kalevi, Jack Garratt, Jackson Dyer, James Heresey, Jara, Jennie Abrahamson, Jens Friebe, Jesper Munk, Jesse Davidson, JF Robitaille, John Coffey, Judith Holofernes, Jules Wenzel & Pau Quintanajornet, July Talk, Kadavar, Kadebostany, Kamp, Kid Simius, Kill It Kid, Kim Churchill, Klaus Johann Grobe, Klô Pelgag, Klubs, Kwabs, Lambert, Lay Low, Leoniden, Liam Finn, Lonely The Brave, Love A, Luca Vasta, Mads Langer, Madsen, Mahogany Frog, Malky, Mallory Knox, Manou, Mantar, Manu Delago Handmade, Matula, Max Jury, Maxim, Melanie De Biasio, Mine, Mo Kenney, Monomyth, Mont Oliver, Mr. Galle & Josh, Naomi Pilgrim, Natas Loves You, Navarone, NEOV, Nick Hakim, November December, Oh bright Sparks, Oliver Tank, Olöf Arnalds, Oscar & The Wolf, Oum Shatt, Pablo Nouvelle, Pale Grey, Parasite Single, Paula & Karol, Phoebe Kiddo, Phoria, Playground Zer0, Prins Thomas, Public Service Broadcasting, Pure Fruit Comic-Battle, Purple Ferdinand, Rae Morris, Razz, Rhonda, Robin Schulz, Rococode, Rodeo, Rodrigo Amarante, Roosevelt, Rushden & Diamond, RÜFÜS, Samaris, Schafe & Wölfe, SCNTNST, Sea Change, Shaking Goodspeed, Sidney York, Sinkane, Skinny Lister, Skip The Use, Slow Rolling Camera, Spring King, Still Parade, Superfood, Sway Clarke II, Sylvan Esso, Talisco, Talking To Turtles, Tamar Antler, Taymir, Team Me, Tears & Marble, The Angelcy, The Bohicas, The Deaf, The Do, The Durango Riot, The Fabulous Bird, The Jessica Stuart Few, The John Steel Singers, The Majority Says, The Mispers, The Pepper Pots, The Red Horse Revelation, The Shanks, The Sound Poets, The Subways, The White Album, The Wild Feathers, The Wytches, Tiger And Woods, Tim Akkerman, Tina Dico, Traumahelikopter, Triana Park, Triggerfinger, Truckfighters, truls, TÜSN, U3000, VIN BLANC / WHITE WINE, Visual Skippers, Watsky, We Are The City, We Have Band, Wild Smiles, Wolf In Loveland, Wooden Arms, Wunderkinder, Xul Zolar, Yalta Club, Years & Years, Young Fathers, Your Favorite Enemies

einige dieser Bands spielen/spielten auch auf folgenden Festivals:
Eurosonic Noorderslag 2014 (22), Eurosonic Noorderslag 2015 (13), Waves Vienna 2014 (13), Reeperbahn 2013 (13), First We Take Berlin! 2014 (12), Fusion 2014 (12)

Kontakt

Website: www.reeperbahnfestival.com

Karten für Reeperbahn Festival 2014

Alle Ticketvarianten sind schon im Vorverkauf erhältlich - vom Tagesticket Mittwoch für 25Euro bis zum "Volles Programm" Ticket für alle vier Tage zum Preis von aktuell 91Euro.

Reeperbahn Festival Tickets bestellen

Festivaleintrag Reeperbahn Festival 2014 - Bilder, Berichte und Bands
aktualisiert am 22.09.2014

Wo ist das Festival?
Location Reeperbahn Festival 2014 bei Google Maps
passende Festivalnews:

Reeperbahn Festival 2014 mit Besucherrekord - 2015 mit Jubiläum Vor dem Festival ist nach dem Festival - das gilt auch für die jüngst zu Ende gegangene Reeperbahn Festivalausgabe 2014. Ein Clubfestival mit dickem, vielfältigen Programm mit großen und kleinen Stars, Nachwuchskünstlern, [...]

HELGAs beste Festivals 2014 Am gestrigen Donnerstag wurde im historischen Imperial Theater in Hamburg bereits zum zweiten Mal der unabhängige Festival-Award HELGA!® im Rahmen des Reeperbahn Festivals verliehen. 300 geladene Gäste feierten die Sieger der sieben [...]

Im September geht's auf die Reeperbahn ... Jesper Munk, Matula, The Pepper Pots, Superfood, Amber Run und Fjørt heißen die aktuellen Bestätigungen fürs Reeperbahn Festival. Zuvor gab es bereits viele Bands, angeführt von The Subways, die mit ihrer explosiven [...]

Der Helga für die besten Festivals - unabhängig, reich an Ravioli und voller Schlamm Ein neuer Festivalaward erblickte gestern das Licht der Welt. Das noch "zarte Pflänzchen" wurde am Abend in sieben Kategorien im Imperial-Theater Hamburg verliehen. Veranstaltet von Festivalguide und Reeperbahnfestival feierte die Branche sich [...]


© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung