Rage against Racism Open Air 2016

27.-28. Mai 2016 - schon vorbei

14. Rage against Racism Open Air

27.05.2016 (Fr) - 28.05.2016 (Sa)

Jump to: Infos | News | Line Up | Tickets | Kontakt

Musikart:
Metal, Rock
Region:
Nordrhein-Westfalen, Deutschland 
Festivalort:
47229 Duisburg
Besucher:
3000 Besucher erwartet
Tickets:
das Festival ist kostenlos!

Infos zum Rage against Racism Open Air 2016

Ziel des Rage Against Racism ist es eine möglichst breite Gruppe der Bevölkerung zu erreichen und ihr ein Festival mit wichtigem Hintergrund zu bieten. Das Festivalmotto ist hier als Kernhaltung aller Beteiligten zu verstehen und spricht für sich selbst. Es werden keine parteipolitischen Aktivitäten unterstützt, sondern nur das Motto an sich.

Um dabei niemanden außen vor zu lassen, wird völlig auf Eintritt verzichtet, Getränke und Würstchen günstigst an die Besucher verkauft. Alle evtl. Überschüsse werden in die Realisierung des nächsten Festivals gesteckt. Somit ist das Festival absolut unkommerziell.

Hohe musikalische Qualität sowie Abwechslungsreichtum hat höchste Priorität bei den Festivalorganisatoren. So kommt eine Bandbreite von klassischem Rock’n'Roll bis zu allen Facetten des Metal-Genres zu Stande. Auswahlvoraussetzung ist natürlich, dass die Bands voll hinter dem Festivalmotto stehen.

Das Rage Against Racism findet auf der Außenfläche der Rheinhausener Jugendeinrichtung (Friemersheimer Mühle) statt. Das Festivalgelände ist in der jetzigen Bühnenausrichtung in der Lage etwa 5000 Besucher aufzunehmen.

Rage against Racism Open Air - LineUp 2016

Für das Rage against Racism Open Air 2016 sind 15 Bands bestätigt:
Black Messiah, Carach Angren, Dawn Of Destiny, Dust Bolt, Freedom Call, Fuck Yeah!, Gewinner Slotbattle, Ignition, Kärbholz, Larceny, Musikcorps Hohenbudberg, Skeleton Pit, Suidakra, Texas Local News, Vanir

einige dieser Bands spielen/spielten auch auf folgenden Festivals:
OUT & LOUD 2014 (3), Full Force 2017 (2), AAARGH 2017 (2), Metallergrillen 2016 (2), Dong Open Air 2016 (2), Bavarian Hard 2016 (2)

Kontakt


Website: www.rarfestival.de

Karten für Rage against Racism Open Air 2016

Kostenlos.

Rage against Racism Open Air 2016 ist kostenlos

Festivaleintrag Rage against Racism Open Air 2016 - Festival Infos und Bands
aktualisiert am 20.01.2016

Wo ist das Festival?
Location Rage against Racism Open Air 2016 bei Google Maps

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung