Psychomania Rumble No.2

09.-11. Mai 2008 - schon vorbei

aktuelle Newsmeldungen:

[09.05.2008] Festivaltipps - Festivals zu Pfingsten
[15.04.2008] Pfingsten: Psychomania Rumble No.2

2. Psychomania Rumble No.2

09.05.2008 (Fr) - 11.05.2008 (So)

Musikart:
Psychobilly
Region:
Brandenburg, Deutschland 
Festivalort:
14482 Potsdam
Besucher:
1500 Besucher erwartet
Tickets:
Festivalticket ca. 50€+VVK

Infos zum Psychomania Rumble No.2

Eine neue Welle des Vergnügens rollt auf Brandenburgs Landeshauptstadt zu. Damit ist keinesfalls ein neuer Faschingsumzug gemeint, vielmehr geht es um das mittlerweile größte Psychobilly-Festival im Osten Deutschlands – dem PSYCHOMANIA RUMBLE!

Nach dem mehr als gelungenem Auftakt im vergangenen Jahr, treiben die Veranstalter den Wahnsinn diesmal kräftig auf die Spitze und kündigen für das 2te RUMBLE insgesamt 19 internationale Bands an 3 folgenden Tagen an. Auch in diesem Jahr zu Pfingsten, soll das beschauliche Potsdam zum Pilger(h)ort für Psychobilly’s aus nah und fern werden. Wer nun denkt, den Machern dieser Veranstaltung ist der Erfolg des ersten Festivals zu Kopf gestiegen, muß sich eines Besseren belehren lassen. Die Veranstalter meinen dazu:
„Das Line Up kann sich mehr als sehen lassen und es wird wohl schwierig werden, 2009 das ganze noch mal zu Toppen. Wir haben uns diesmal entschieden das Festival auf 3 Tage auszuweiten - zum einen, um es für Leute von außerhalb noch attraktiver zu machen und zum anderen, weil wir so die Möglichkeit haben, ein wirklich authentisches Festival mit sämtlichen Facetten die der Billy-Bereich so bietet, präsentieren zu können. Davon mal abgesehen, hat es so etwas in diesem Ausmaß in der Region noch nicht gegeben.“

Neben dem Psychomania-Fanzine sind das Dessauer Label Halb-7-Records sowie der Potsdamer Konzertveranstalter Desert-Fox-Events, die Hauptinitiatoren des Mega-Events. Als Veranstaltungsort wurde traditionell der LINDENPARK in Potsdam-Babelsberg gewählt. Mit der günstigen Verkehrsanbindung, einer entsprechend großen Bühnenfläche sowie der hervorragender Ton- und Lichtanlage bietet das Haus das ideale Ambiente für dieses Festival. Dazu zählt selbstverständlich auch die rundum-Versorgung mit Speisen, Getränken – selbstverständlich in Form von Pilsener, Hochprozentigen und Gemixtem. Außerdem ist mit einem großen Aufgebot an Merchandise-, Platten- und Klamottenständen zu rechnen. Sprich für Kurzweil und Abwechslung ist vor, während und nach den Shows gesorgt. Wem das alles im wahrsten Sinne des Wortes „zu bunt“ wird, der kann im angrenzenden Out-door Bereich gemütlich relaxieren. Und damit auch diesmal alles im Takt läuft, hat sich DJ Spy als Musikunterhalter für zwischendurch und die Aftershowparty angesagt.

Im Übrigen, der Vorverkauf ist bereits im vollen Gange. Die 3-Tages Tickets gibt es für unschlagbare 50 Euros (zzgl. Gebühren). Auf der offiziellen Seite www.psychomania-rumble.de kann man die Karten kinderleicht bestellen.

Das Line Up sieht dann wie folgt aus:
Freitag 9. Mai
The Capones (GER)
Die Berliner Psychos spielen klassischen Psychobilly. Vor allem der Ausdrucksstarke Gesang von Frontmann Eddie gibt dem ganze seine besondere Note. Ein gelungener Einstand!!

The Headless Horsemen (GER)
Das Hallenser Trio spielt sich seit gut 2 Jahren den Arsch ab und so langsam ernten sich die Jungs dafür die wohlverdienten knackigen Früchte. Mit ihrem Hard Rockin’ Psycho Boogie sind sie mittlerweile in aller Munde.

Lota Red (GER)
Seit Ende der 80er schon aktiv, wurde es in den letzten Jahren etwas ruhig um die Berliner Neorockabillys. Bei uns ist diese hervorragende Band endlich mal wieder Live zu erleben.

The Astro Zombies (FR)
Wohl Frankreichs ’wichtigste und beste’ aktive Psychobillyband. Mehr gibt es über dieses hervorragende Trio nicht zu sagen.

P.O.X. (GER)
Kalle und Beaker werden nach 17 Jahren Bühneabstinenz ihr Comeback auf unserer Bühne feiern. Sie waren mit Sunny Domestozs eine der ersten Bands die in Deutschland Psychobilly spielte. Wir freuen uns auf Beaker und Kalle!

P. Paul Fenech (UK)
Der Frontmann und Kopf der legendären Meteors endlich wieder mit Soloprogramm zurück auf der Bühne. Lasst euch diese Chance nicht entgehen, es sind für Europa nur eine handvoll Shows in Planung…wir sind dabei!

Samstag 10. Mai
Shadowbirds (HU)
Böse und maskiert gibt sich dieses Nebenprojekt von The Silver Shine. Fantastischer Psychobilly mit fulminanter Liveshow ...

The Charmin’ Bastards (GER)
Eine junge hoffnungsvolle Band die sich ganz dem Oldschool Sound verschrieben hat.

The Silver Shine (HU)
Eine Psychobilly-Band tief aus den dunklen Katakomben von Budapest. Bislang haben die Jungs um Ati Edge 2 CDs auf Crazy Love Records veröffentlicht. Ungarns wichtigste Band nach Gorilla.

Thee Suspenders (SWE)
Die Ex- Slapping Suspenders rocken immer noch was das Zeug hält, fantastischer Psychobilly!

Thee Flanders (GER)
Unsere Psychomania Hausband, gehören längst zu einer der erfolgreichsten Psychobilly- / Punkabillybands unseres Landes und ist immer wieder gern gesehn.

The Dead Kings (EUR)
Das Psychobilly Allstar Projekt setzt sich aus niemand geringeren zusammen als Köfte (Mad Sin / Ger), Strangy (Klingonz / UK), Teo (Evil Devil / Ita) und Bart (Peter Pan Speedrock / NL). So selten ihre Auftritte sind, desto intensiver sind sie!

The Quakes (USA)
Eine der dienstältesten und die beste Psychobillyband die das verrückte Amerika zu bieten hat. Hier mit einer exklusiven Europa Show.

Sonntag 11. Mai
Tom Toxic & the Holstein Rockets (GER)
Aus dem Hohen Norden kommen Tom Toxic & the Holstein Rockets. Mit viel Charme und deutschen Texten spielen sie sich in die Herzen ihrer Hörer. Feine Mischung irgendwo zwischen Rockabilly Mafia und klassischem Psychobilly.

Johnny Nightmare (DK)
Hinter Johnny Nightmare verbirgt sich die neue Band von Thomas Meyer aka Dax Dragster, dem ehemaligen Frontmann der Godless Wicked Creeps & Bull It. Musikalisch schließen die 3 Dänen an die golden Ära der Godless Wicked Creeps an.

Evil Devil (ITA)
Italiens Psychoexport No.1, endlich wieder Live on Stage und hoffentlich mit neuem Album bei uns...

Klingonz (UK)
Über 20 Jahre treiben die 4 Punkabilly Clowns um Sänger Stich schon ihr Unwesen. In London haben sie es bis auf Ansichtskarten ihrer Stadt gebracht.

Nigel Lewis (UK)
Mr. Rockabilly Psychosis, hat seine Abschied von der Bühne Gott sei Dank nicht in die Tat umgesetzt. Bei uns ist der Mitbegründer der Meteors und des Psychobillys mit neuem Album live zu erleben....

Mad Dog Cole (UK)
Marc Cole der Sänger der legendären ersten 3 Krewmen Alben. Seit September 2007 auch endlich mit neuem eigenen Material. Begleitmusiker sind u.a. Jim Jeffries und Choppi beide Ex-Caravans.

Bleibt allen Gästen, Bands und Beteiligten nur noch ein grandioses Pfingstwochenende 2008 zu wünschen!
Seid dabei, wenn sich wieder Freaks und Fans aus aller Herren Länder ein crazy Stelldichein geben werden.
SEE YOU AT THE RUMBLE!!!

Kontakt

Website: www.psychomaniarumble.de

Karten für Psychomania Rumble No.2

VVK WE TICKET: 50,-€
AK WE TICKET: 60,-€
AK TAGES TICKET: 25,-€

Psychomania Rumble No.2 Tickets suchen

Festivaleintrag Psychomania Rumble No.2 - LineUp und Bands im Archiv
aktualisiert am 05.04.2008

Wo ist das Festival?
Location Psychomania Rumble No.2  bei Google Maps
passende Festivalnews:

Festivaltipps - Festivals zu Pfingsten Wer die Wahl hat, hat die Qual. Pfingen wird heiß - und damit meinen wir nicht nur die optimale Großwetterlage, die Sonnenschein und um die 25°C fürs Pfingstwochenende verheisst. Pfingsten ist auch immer das erste richtig [...]

Pfingsten: Psychomania Rumble No.2 Eine neue Welle des Vergnügens rollt auf Brandenburgs Landeshauptstadt zu. Damit ist keinesfalls ein neuer Faschingsumzug gemeint, vielmehr geht es um das mittlerweile größte Psychobilly-Festival im Osten Deutschlands – dem [...]


© 2005-2016 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung