Paradise Festival 2011

07.-10. Juli 2011 - schon vorbei

Dies ist der Paradise Festival Archiveintrag von 2011, es gibt aber aktuelle Infos für 2013
Paradise Festival 2013 - 11.-14. Juli 2013 - Location: Falkenstein

3. Paradise Festival

07.07.2011 (Do) - 10.07.2011 (So)

Jump to: Infos | News | Line Up | Tickets | Kontakt

Musikart:
Techno, Minimal, House, Psytrance, Progressive, elektronische Musik
Region:
Österreich 
Festivalort:
A-2162 Falkenstein
Besucher:
7000 Besucher erwartet
Tickets:
Festivalticket ca. 45€+VVK

Infos zum Paradise Festival 2011

Das Paradise Festival feiert vom 7.bis 10. Juli 2011 seinen dritten Geburtstag. 4 Tage lang werden über 100 Künstler auf 3 Bühnen die wunderschöne Naturkulisse des Steinbruchs und der Ruine Falkenstein in ein Zentrum der elektronischen Musik verwandeln.

In den letzten Jahren hat sich das Paradise Festival vom absoluten Geheimtipp zum vielbeachteten Festival gewandelt – speziell was seine musikalische Vielfalt und seine außergewöhnliche Lage betrifft.

Musikalisch wird der Bogen sehr weit gespannt, mit Schwerpunkt Techno und Trance. Auf den 3 Bühnen werden internationale Größen wie Astrix, Sun Project, Ace Ventura und Psykovsky, aber auch heimische Größen wie Florian Meindl, Patrick Pulsinger oder Joyce Muniz auftreten. Neben den Stars finden aber auch populäre Newcomer wie Materia oder Alezzaro Beachtung und mit dem Producer-Contest werden zusätzlich junge Talente gefördert.

Ganz den eigenen hohen Maßstäben verpflichtet, sorgen die besten Visualisten Europas, allen voran CampAttack aus den Niederlanden, Benski aus Neuseeland, El Geko und Sikanda für atemberaubende Visuals und Projektionen im gesamten Steinbruch.

Der Campingplatz ist wunderschön unter der nahen Burgruine gelegen. Mit dem Auto ist das Festivalgelände von Wien aus in nur 40 Minuten über die neu gebaute Nord-Autobahn A5 schnell und einfach erreichbar. Außerdem gibt es ein Shuttle-Service ab Wien, sowie der nahen Bahnstation Mistelbach zum Festivalgelände.

History: 2013, 2012, 2011, 2010, 2009

Paradise Festival - LineUp 2011

Für das Paradise Festival 2011 sind 19 Bands bestätigt:
Ace Ventura, Acid Prophecy, Astrix, Atma, Burn In Noise, CUBIXX, D-Sens, Digicult, Dj Slater & U-prag Drummers, Djane Gaby, Florian Meindl, Irgum Burgum, Joyce Muniz, Liquid Soul, Patrick Pulsinger, Psykovsky, Shane Gobi, Sun Project, Trippy Hippies

einige dieser Bands spielen/spielten auch auf folgenden Festivals:
Airbeat One 2015 (6), Antaris Project 2013 (4), Paradise 2013 (4), Spirit Base 2006 (4), Antaris Project 2017 (3), Indian Spirit 2013 (3)

Kontakt

press@paradise-festival.at

Website: www.paradise-festival.at/index.php

Karten für Paradise Festival 2011

VORVERKAUF ..... 45,- EUR

ONLINE:
- www.paradise-festival.at/index.php?id=29&L=1
- www.oeticket.com

SHOPS (limitiert):
• WienXtra Jugendinfo, Wien
• Aurin Shops, Wien, www.aurinshop.at
• Hulabalooza Shop, Wieselburg
• Seven Shop, St. Pölten

ABENDKASSE:
• Do - So (4 Tage) 65,-EUR
• Fr - So (3 Tage) 49,-EUR
• Sa & So (2 Tage) 27,-EUR

MÜLLPFAND:
5,- EUR / Person (wird nach dem Festival refundiert!)
Help saving our nature!

Paradise Festival 2011 Tickets suchen

Festivaleintrag Paradise Festival 2011 - LineUp und Bands im Archiv
aktualisiert am 10.06.2011

Wo ist das Festival?
Location Paradise Festival 2011 bei Google Maps

© 2005-2017 Festivalhopper.de - Ralf Prescher & Team | Impressum | Kontakt | Werbung